Kleine Hundezucht
Aus Liebe und Leidenschaft

Der Hund hat im Leben
ein einziges Ziel...
sein Herz zu verschenken

Der Bolonka...das kleine Farbwunder

Für den Bolonka Zwetna gibt es keine typische, charakteristische Farbe.
Vielmehr verfügen sie über mehrere Schattierungen, wobei die flauschige Unterwolle die selbe Farbe aufweist wie das Deckhaar.

Bei dem Bolonka Zwetna gibt es verschiedene Farbvariationen. Die unterschiedlichen Farben des Fells treten mit verschiedenen Abstufungen auf (Schattierung der Farbe Schwarz in helle und dunkle Grautöne).

Die Fellfarbe entwickelt sich erst mit der Zeit. Vorwiegend im Welpenalter verändert sich das Haarkleid der Bolonka Zwetna.
So kann es durchaus sein das ihr schwarzer Welpe als erwachsener Bolonka grau sein wird. Auch zobelfarbige Welpen können sehr stark aufhellen. Ebenfalls ändert sich durch die Haarlänge oft noch das Erscheinungsbild, da die dunklen Spitzen beim zobel nicht nachwachsen. Die Auswahl des Welpen sollte ohnehin nicht auf eine Farbe reduziert werde.
Hier möchten wir nun anhand von Beispielfotos unserer Schützlinge zeigen, wie sie sich von der Geburt, zur Abgabe, bis hin zum erwachsener Bolonka verändert haben.

An dieser Stelle ein Dankeschön an die Besitzer für die zur Verfügung gestellten Bilder.

Spezifische Farbgebung und Farvarianten des Bolonkas ist auf folgender Seite sehr gut beschrieben: www.deutscher-bolonka.de/farbendesbolonka.htm

Der Bolonka vom Welpen zum erwachsenen Hund

Folgen Sie uns

 

Wir freuen uns...

...ernsthafte Interessenten frühzeitig kennen zu lernen.
Gerne heissen wir Sie bei einen Besuch willkommen,
oder geben Ihnen telefonisch weitere Informationen.

Schreiben Sie uns

Chantal Baumann
Staaringelackerstr.11
8234 Stetten
Tel: 052 643 14 93

Kontaktformular »