Trächtigkeit und Geburt

Dusty
Roskosh Kudravy-Maly

Dusty ist ein lieber und verspielter junger Rüde. Er ist ein sehr hübscher Vertreter seiner Rasse, aus rein russischer Linie.

Farbe: schwarz
Höhe: 25cm

Angy
Blueberry del Monte Menor

Angy ist unsere Rudelcheffin, souverän, sportlich, verspielt und sozialkompetent. Sie ist die geborene Hundemama

Farbe: schwarz (aufgehellt)
Höhe: 24,5cm

Welpenarchiv

Manchmal kommt es anders als man plant .... Angy hat sich nochmals verliebt....

Die N-Babies sollten eigentlich ihre letzten Nachkommen sein. Nachdem sie sich jedoch so hingebungsvoll und unermüdlich um die Welpen von Momo gekümmert hat und ihr der Abschied der Kleinen schwer viel, haben wir uns entschlossen das sie ihr Mutterglück ein letztes Mal erleben darf. Gespannt sind wir ob Momo auch ihre Welpen bemuttern wird und die beiden wieder gemeinsam die Wurfkiste und die Aufzucht der Welpen teilen werden.

Da die Trächtigkeit und Geburt von Angy immer sehr gut und unspektakulär verläuft, erscheint dieses Mal das Trächtigkeitstagebuch erst ab jetzt, der letzten Woche der Trächtigkeit.

9.Trächtigkeitswoche 57.Tag bis ??.-Tag - Der Countdown läuft!

Bald hat es Angy geschafft. Bis anhing erging es dem werdenden Hundemami super, seit Sonntag machen ihr jedoch die sommerliche Wärme zunehmend zu schaffen. Sie schafft dennoch kleine Spaziergänge, nimmt sich noch mehr Zeit die Zeitung zu lesen um zu erfahren wer vor ihr schon unterwegs war. Im Garten schützt sie ihre Flanken von den Raudis des Rudels und hat definitiv kein Interesse mehr an den Verfolgungsspielchen der anderen.  
Ihr Bauchumfang ist in der letzten Woche beachtlich gewachsen und deutet auf grosse Welpen hin. Sie Zeigt mit Stolz ihr kugelrundes Bäuchlein jedem der ihn bewundern möchte.

Das Wurflager ist im Schlafzimmer eingerichtet, alles ist bereit für den Empfang der kleinen Zwerge von Angy. Ausser einem kurzen Probeliegen zeigt Angy noch kein Interesse an der Wurfkiste. Sie weiss allerdings wofür sie da steht. Wenn ich sie zum Temperatur messen rufe, watschelt sie zum Wurflager und lässt die Prozedur ganz selbstverständlich über sich ergehen. 

Heute Montag den 29. ist die Teperatur bei Angy leicht gefallen. Erfahrunngsgemäss kann es aber noch eine Weile dauern bis sie auf den Tiefstand von ca.36.8° sinken wird.

Alles bleibt noch unverändert....ausser Angy's Bäuchlein. Sie scheint das aber wenig auszumachene. Am Dienstag wollte sie aud den Spaziergang entlang dem Rhein keinesfalls verzichten, war über die Abkühlung hocherfreut und hat sogar noch Stöcklein aus dem Wasser apportiert.
1.Mai 62.Tag ist die Temperatur nun bei 37,3°. Entweder sinkt sie weiter oder steigt bis heute Abend wieder an. Die Flanken sind leicht eingefallen, da sich die Welpen nun bereits leicht gesenkt haben.
Gespanntes Warten und dabei ganz schön ruhig bleiben. Vieleicht halten sich die Welpen an das Sprichwort: «An Pfingsten geht’s am ringsten» (am ringsten = Schweizerdeutsch: am einfachsten)! Angy macht es spannend. Wir warten immer noch darauf das es in der Wurfkiste zu rappeln beginnt.
3.Mai 64.Tag Die Babies scheinen es nicht eilig zu haben die so grausame und doch so schöne Welt zu entdecken. Wohlbehütet in Mama's beengtem Bauch strampeln sie um die Wette. Angy ist nach wie vor die Ruhe selbst, ohne Anzeichen das sich in den nächsten Stunden etwas ändern könnte....Eroeffnungsphase

Am späten Nachmittag, nach einer Abkühlung im Hundepool und langem Leckerli-Tauchgang, hat sich Angy ins Haus verzogen. Gegen 20.Uhr sind nun die Anzeichen der Eröffnungspahse eingetreten. Angy liegt mehrheitlich in der Wurfkiste und möchte mich nicht mehr aus den Augen verlieren. Die Eröffnungsphase dauert in der Regel 6-12 Stunden kann aber auch bis zu 36Std dauern, bis dann die eigentliche Geburt, die Austreibungsphase beginnt. Es wird für uns beide eine schlaflose Nacht geben. In der Stille der Nacht ist die Vorfreude auf die Welpen umso schöner. Das wird wohl der letzte vorgeburtliche Beitrag sein.....

Folgen Sie uns

 

Wir freuen uns...

...ernsthafte Interessenten frühzeitig kennen zu lernen.
Gerne heissen wir Sie bei einen Besuch willkommen,
oder geben Ihnen telefonisch weitere Informationen.

Schreiben Sie uns

Chantal Baumann
Staaringelackerstr.11
8234 Stetten
Tel: 052 643 14 93

Kontaktformular »